So erreichen Sie uns:

Zahnersatz 1

 

Inlays, Teilkronen, Tabletops

sind präzise, nach Abdrucknahme individuell vom Zahntechniker gefertigte Füllungen unterschiedlicher Ausdehnung. Vollkeramik oder Gold sind die verwendeten Werkstoffe.

 

Kronen

Ist der Schaden bereits so ausgedehnt, dass er mittels Füllung, Inlay, Teilkrone oder Tabletop nicht mehr zu versorgen ist, kann der Zahn durch eine Krone wiederhergestellt werden. Materialien sind Vollkeramik, Metall-Keramik oder Gold.

 

Implantate

Bei Verlust eines Zahnes bietet die Implantation einer Titanwurzel als Träger einer keramischen Krone zur Versorgung der Zahnlücke einen Ersatz, der sowohl höchsten funktionellen als auch ästhetischen Ansprüchen gerecht wird.  

Die Unversehrtheit der benachbarten Zähne ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil, denn sie werden bei Verwendung von Implantaten nicht beschliffen wie bei einer Versorgung der Zahnlücke mittels einer Brückenkonstruktion.

 

Brücken

Eine Brücke kann einen oder mehrere fehlende Zähne ersetzen. Sie wird an den der Lücke benachbarten Zähnen befestigt. Diese eigenen Zähne dienen als Brückenpfeiler  und werden ganz oder teilweise überkront.

 

   Festsitzende Brücken

   werden direkt auf die der Lücke benachbarten Zähne zementiert, die als Pfeiler dienen.

 

   Herausnehmbare Teleskop-Brücken

Bei einem stark reduzierten Restzahnbestand kann der Zahnersatz in Form herausnehmbarer Brücken gearbeitet werden.

Auf jeden beschliffenen Pfeilerzahn wird ein Goldhütchen, das Innenteleskop, zementiert. Ein passgenaues Außenteleskop, die eigentliche Krone, wird herausnehmbar auf das Goldhütchen aufgeschoben.

Ein großer Vorteil besteht in der Erweiterbarkeit der herausnehmbaren Arbeit bei weiterem Zahnverlust.

Bei später fortschreitendem Zahnverlust lässt sich die Arbeit durch Ergänzung ohne Neuanfertigung des bestehenden Zahnersatzes bis zur Vollprothese erweitern.

 

Der Halt dieser herausnehmbaren Teleskop-Brücken ist sehr gut. Diese Konstruktion ermöglicht dem Patienten eine optimale Mundhygiene.

Telefon: 08161 - 8 14 15

Fax:       08161 - 90 333

E-Mail: dr.ireneschmidt@t-online.de

Logo
Freising Panorama

Dr. med. dent. Irene M. Schmidt

Erdinger Str. 44

 85356 Freising-Lerchenfeld

Tel: 08161 - 8 14 15